Hörtest / Individuelle Hörgeräteanpassung

Sie haben eine Verordnung / Rezept von Ihrem Ohrenarzt erhalten. Was nun?

Der HNO Arzt überprüft Ihr Gehör und entscheidet darüber, ob es weitere Behandlungsmöglichkeiten gibt, um eine Besserung zu erzielen oder ob der nächste Schritt eine Hörgeräteversorgung ist.

Bei dem Hörtest des Ohrenarztes geht es in erster Linie darum herauszufinden um was für eine Schwerhörigkeit es sich handelt. Danach entscheidet er den weiteren Behandlungsverlauf; bei Vorliegen der Indikation stellt er ein Hörgeräterezept aus.

Mit dem Hörgeräterezept kommen Sie dann in eines unserer Fachgeschäfte.
Der hier nun erneut erfolgende Hörtest dient der genauen Hörgeräteeinstellung im Zuge der vergleichenden Hörgeräteanpassung.

Unser Hörtest besteht aus Tonaudiometrie, der Bestimmung von Hör- und Unbehaglichkeitsschwelle mit Tönen, sowie Sprachaudiometrie, der Bestimmung der Hörfähigkeit mit Worten und Zahlen, über Kopfhörer als auch Lautsprecher. Anhand dieser Werte können wir nun die individuelle Beratung und Anpassung der Hörgeräte vornehmen. Das richtige Hörgerät zu finden ist etwas schwieriger und zeitaufwendiger als die richtige Brille zu finden. Hören ist individuell verschieden und eine reine Empfindungssache.

Die gleichen Messwerte bei zwei Menschen können trotzdem ein komplett anderes Hören oder Verstehen bedeuten. Um so wichtiger ist eine vergleichende Anpassung.

Sie haben bei uns die Möglichkeiten Geräte in allen Preis- und Technikklassen in Ihrer gewohnten Umgebung zu testen. Anhand Ihrer individuellen Wünsche und Bedürfnisse passen wir die Geräte Ihrem Hörverlust an. Im Abstand von einigen Tagen vereinbaren wir Termine und finden gemeinsam heraus, welche Geräte Ihnen von der Bedienung, dem Aussehene und natürlich dem Hören am besten gefallen.

Unser Hörtest ist unverbindlich und kostenlos. Wir nehmen uns Zeit für Sie. Bringen Sie etwas Geduld mit, denn ein hörentwöhntes Ohr braucht Zeit um sich an die neuen Höreindrücke zu gewöhnen.